Plus500 Erfahrungen

Plus500 Webtrader: Software für Einsteiger & Profis

zum Anbieter Plus500
Der Plus500 WebtraderDer in London beheimatete Finanzdienstleister Plus500 hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2008 ziemlich rasch zu einem gefragten Broker entwickelt, der seine Kunden mit fairen Konditionen und innovativen Produkten versorgt. Gerade für Trader, die bisher wenig eigene Plus500 Webtrader Erfahrungen sammeln konnten, kann der Service überzeugende Argumente für die Eröffnung eines Kontos liefern. Zumal dank des deutschsprachigen Supports keine Missverständnisse rund um die Funktionen der CFD- und Forex-Handelsplattform, des Plus500 Webtraders, aufkommen. In vielen anderen Sprachen kann das Angebot des Brokers ebenfalls abgerufen werden.

Vielfältige Einzahlungsmöglichkeiten und Boni für Kontoeröffnung

Ein zentraler Pluspunkt des Angebots ist der geringe Zeitaufwand für die Eröffnung eines Kontos. Mit einer überschaubaren Menge erforderlicher personenbezogener Daten ist der Broker bereits zufrieden. Beim Plus500 Webtrader handelt es sich um eine Trading Plattform, wie sie in ähnlicher Form auch bei anderen „Market Maker“-Brokern im Einsatz ist. Eine Mindesteinzahlungssumme von 100 Euro reicht aus, um erste Trades durchführen zu können. Besagte Einzahlungen können in Euro, US-Dollar und Britischen Pfund vorgenommen werden. Für den Bargeldtransfer kommen neben der klassischen Girokonto-Überweisung und der Kreditkartenzahlung verschiedene so genannte „e-Wallets“ infrage. Als Belohnung winkt nach Informationen von Plus500 ein erster Bonus in Höhe von 25 Euro – unabhängig von einer Einzahlung allein für die Kontoeröffnung. Je nach Einzahlungssumme können bis zu 30 Prozent Willkommensbonus extra erzielt werden. Vor Inanspruchnahme eines Bonus sollten sich Trader auf der Brokerwebsite über die aktuell geltenden Bonusbedingungen informieren.

Plus500 Webtrader Erfahrungen

Auch mobile Nutzung des Plus500 Angebots möglich

Besagte Einzahlung kann unmittelbar nach der Registrierungsbestätigung erfolgen, damit neu angemeldete Trader schnell erste eigene Plus500 Webtrader Erfahrungen im Handel mit CFDs auf Aktien, Indizes und Währungen machen können. Einfluss auf den Termin für die ersten realen Trades hat die gewünschte Art der Einzahlung. Mancher Zahlungsweg nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch als die Zahlung per Online-Banking oder mit der Kreditkarte. Insgesamt zeigt sich im Test des Angebotes von Plus500, dass Trader in spe nicht allzu viel Zeit für die Kontoeröffnung aufbringen müssen. Interessant für viele Händler, die ein Konto beim Forex Broker eröffnen möchten: Nicht nur über die Internetseite können sie handeln. Auch per Download und App können Anleger auf der Handelsplattform aktiv werden. Apple-User finden ebenso eine passende mobile Lösung wie Nutzer eines Android-Gerätes.

Navigation und Bedienung ohne Risiken

Vorbildlich ist die Tatsache, dass die App des Plus500 Webtraders fast durchweg gute Kundenbewertungen erhält. Dies ist nicht zuletzt der kinderleichten Bedienbarkeit geschuldet. Diese ist ohnehin einer der Vorzüge des Broker-Angebots. Alles, was Nutzern technisch zur Verfügung steht, erklärt sich Tradern im Grunde von selbst. So können Händler jederzeit alle gewünschten Ankaufs- und Verkaufskurse verfolgen und einfache aber effiziente Chart-Funktionen nutzen. Mehr als 30 Währungspaare sowie zahlreiche  andere Finanzinstrumente wie Indizes und Rohstoffe stehen zur Wahl. Vieles davon kann sogar gebührenfrei gehandelt werden, sodass nur Kosten durch den Spread entstehen. Im Vergleich zu alternativen Anbietern sind die Spreads bei Plus500 relativ niedrig und liegen im Bereich von ca. 2 Pips im Währungspaar EUR/USD.

Plus500 Regulierungen

Der Handel ist stets mit einem Risiko verbunden. Trader können ihr eingesetztes Kapital verlieren.

Plus500 Webtrader Erfahrungen

Summary
Reviewed Item
Plus500
Author Rating
51star1star1star1star1star

151210_popup_v1